Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht ist ein Sachgebiet, mit dem unser Berufsstand sicherlich am häufigsten assoziiert wird. Wer ist nicht schon einmal als Verkehrsteilnehmer mit einem Bußgeld belegt worden, und die meisten von uns waren schon einmal in einen Unfall verwickelt.

Im Bereich des Verkehrsrechts deckt unsere Sozietät den gesamten Bereich rechtsanwaltlicher Tätigkeit ab, aber nicht nur für unsere privaten, sondern natürlich auch für unsere Unternehmensmandanten. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie in Verkehrssachen einen Rechtsbeistand benötigen.

Nach einem Verkehrsunfall machen wir für Sie einen eventuellen Sach- und Personenschaden zielgerichtet und umfassend geltend. Hierzu gehört neben der Geltendmachung eines angemessenen Schmerzensgeldes auch die Durchsetzung eines Haushaltsführungsschadens oder eines Erwerbsschadens sowie vermehrter Bedürfnisse.

Droht Ihnen aufgrund einer Ordnungswidrigkeit neben einem Bußgeld auch ein Fahrverbot, dann setzen wir uns dafür ein, dass Sie auch weiterhin mobil bleiben.

Die im Bußgeldkatalog bestimmten Beträge sind Regelsätze, die von fahrlässiger Begehung und gewöhnlichen Tatumständen ausgehen.

Die Regelsätze erhöhen sich bei Vorliegen einer Gefährdung oder Sachbeschädigung nach der Tabelle 4 des Anhangs des Bußgeldkatalogs.

Werden durch eine Handlung mehrere Tatbestände des Bußgeldkatalogs verwirklicht, so ist nur ein Regelsatz, bei unterschiedlichen Regelsätzen der höchste, anzuwenden.

Bußgeldkatalog [364KB]

Quelle: Bundesverkehrsministerium www.bmvbs.de

Jetzt Termin vereinbaren